Agiler Vertrieb – Wie geht das?

Agiler Vertrieb – Wie geht das? Mehr Dynamik mit Lean- und Change Management mit S+P  – Seminar-Nr. B12 – Lean Management
Zielgruppe – Mehr Dynamik mit Lean Management und Change Management
> Lean- und Change Management Seminare für  Vertriebsleiter und Projektleiter,
> Abteilungsleiter und Geschäftsführer im Vertrieb
 
Agiler Vertrieb - Wie geht das?
 

Ihr Nutzen – Agiler Vertrieb – Wie geht das?

Tag 1

  • Prinzipien des Lean Managements
  • Werkzeuge des Lean Managements gezielt einsetzen
  • Neue Ideen ausprobieren und schnell zur Marktreife führen

Tag 2 

  • Was macht Change-Projekte aus?
  • Agiles Projektmanagement mit Scrum & Co.
  • Sprint: Wie man in nur fünf Tagen neue Ideen testet und Probleme löst

 

Ihr Vorsprung – Agiler Vertrieb – Wie geht das?

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar folgende S+P-Produkte:
+ S+P Test: Benötigt Ihr Unternehmen ein Work-Out?
+ S+P Check: Welches Lean Management Tool benötigen Sie?
+ S+P Test: Wie professionell leiten Sie Ihr Team?
+ S+P Test: In welcher Teamphase befinden wir uns?
+ S+P Test: Wie professionell managen Sie Veränderungen?
+ S+P Leitfaden: Instrumente für den Google-Sprint
 
Programm – Tag 1 – Agiler Vertrieb – Wie geht das?

Prinzipien des Lean Managements

> Welche Kultur benötigt ein schlankes Unternehmen?
> Die wichtigsten Erfolgstreiber im Lean Management
> Toyota-Produktionssystem – Lessons Learned für die eigene Branche
> Verzögerungskosten (Cost of Delay) gezielt identifizieren und reduzieren
> Aufgaben des Managements: Dynamik im Unternehmen managen
> Die Lean-Falle und wie Sie Ihr ausweichen
Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar kostenfrei die folgenden S+P Produkte:
S+P Test: Benötigt Ihr Unternehmen ein Work-Out? Einsatz des General Electrics-Erfolgstools

Werkzeuge des Lean Managements gezielt einsetzen

> Lean-Prinzipien zur Gewohnheit machen
> Probleme beschreiben und lösen: 6W – Hinterfragetechniken
> Die 5S – Methode: Sicher, sauber und übersichtlich
> Fehlervermeidung mit Poka Yoke, FMEA und TQM
> M7 – sieben Management-Werkzeuge zur Qualitätssicherung
> Rüstzeiten im Team reduzieren mit SMED
> KVP/KAIZEN – Prozesse gezielt verbessern
Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar kostenfrei die folgenden S+P Produkte:
S+P Check: Welches Lean Management Tool benötigen Sie?
 

Lean Management – Neue Ideen ausprobieren und schnell zur Marktreife führen

> Wie Führung helfen kann Lean zur Gewohnheit zu machen
> Teams im Veränderungsprozess richtig führen
> Leane Ziele definieren, umsetzen und die Mitarbeiter für die Ziele gewinnen
> Schlanke Kommunikation – eine andere Kommunikation ist der beste Weg
> Das Visiualisierungsboard: KPIs und Ziele für mehr Agilität
Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar die folgenden S+P Produkte:
S+P Checkliste: Leane Ziele SMART formulieren
S+P Test: Wie professionell leiten Sie Ihr Team?
S+P Test: In welcher Teamphase befinden wir uns?
 
Programm – Tag 2 – Agiler Vertrieb – Wie geht das?

Was macht Change-Projekte aus?

> Das Unternehmen verändern – Aufbau einer Innovationskultur
> Besonderes Augenmerk: Ängste, Widerstände? Akzeptanz!
> Auftragsklärung mit dem Owner: Commitment einholen!
> Einbettung im Gesamtchange – Schnittstellenbetrachtung
> Rollen im Change-Projekt festlegen
> Flow schaffen und ein Pull-System etablieren
Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar die folgenden S+P Produkte:
S+P Leitfaden: Moderation mit System
S+P Test: Wie professionell managen Sie Veränderungen?
 

Agiles Projektmanagement mit Scrum & Co.

> Ein agiles Unternehmen schaffen
> Wie agiles Projektmanagement funktioniert
> Mehr Flexibilität im Projekt – Einsatz von agilen Techniken
> Projektanforderungen im Griff: Use Cases, Burn-Down-Charts & Co.
> Der Mix macht`s: Kombination agiler Techniken
> Das Miteinander in agilen Teams
> Projektmanager und Scrum Master als Team-Coaches
Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar die folgenden S+P Produkte:
S+P Leitfaden: Moderation mit System
S+P Test: Wie gut beherrschen Sie die Moderationstechniken?
 

Sprint: Wie man in nur fünf Tagen neue Ideen testet und Probleme löst

> Wie funktioniert der Google Design Sprint?
> Montag: Erstellen Sie Ihren Routenplan
> Dienstag: Neu kombinieren und verbessern
> Mittwoch: Rumble – zwei mögliche Alternativen im Test
> Donnerstag: Wie Sie Ihren Prototypen erstellen
> Freitag: Persönliches Gespräch an Stelle von Big Data
Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar die folgenden S+P Produkte:
S+P Leitfaden: Instrumente für den Google-Sprint
 

Vertrieb – Agiler Vertrieb – Wie geht das?

Seminar Vertrieb: Erfolgreich im Vertrieb
Seminar Vertrieb: Preis-Wissen kompakt
Seminar Vertrieb: Richtig Führen im Vertrieb
Seminar Vertrieb: Vertriebstraining
Seminar Vertrieb: Preismanagement

Agiler Vertrieb - Wie geht das?

Kontakt

Newsletter